Berlin-Tempelhof


Tempelhof ist ein Ortsteil im 7. Berliner Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Tempelhof  mit 12,2 km² und 58.456 Einwohnern bei einer Bevölkerungsdichte von 4.791 Einwohnern/km² umfasst die Ortsteile MariendorfMarienfeldeLichtenrade und den namensgebenden Ortsteil Tempelhof.

Der Ortsteil Tempelhof unterteilt sich in Alt-Tempelhof, das südlich der Ringbahn liegt und der Gartenstadt Neu-Tempelhof.

Tempelhof ist geprägt von einer Mischung aus Mietshaus- und Einfamilienhaus-Siedlungen sowie Industrie- und Grünflächen (ParkanlagenLaubenkolonien). Gewerbe- und Industrieflächen mit typischen Industriestraßen wie der Gottlieb-Dunkel-Straße oder derTeilestraße haben sich insbesondere entlang des Teltowkanals

Einst als größtes Flugkreuz Europas geplant, findet der Flughafen Tempelhof heute in aller Stille eine neue Bestimmung. Denn hier fliegen nur noch Vögel, Blütenpollen und Flugdrachen: Der traditionsreiche Berliner Flughafen Tempelhof wurde 2008 als Flughafen geschlossen. Auf dem Außengelände entsteht nun ein neuer, innerstädtischer Park, das denkmalgeschützte Flughafengebäude wird für Großveranstaltungen und Messen genutzt.

Verglichen mit den Kaufpreise in den innerstädtischen Aufwertungsgebieten Mitte und Prenzlauer Berg muten die Quadratmeterpreise der Umwandlungen in Tempelhof mit

1.200 EUR/qm relativ moderat an.

 

  

 

Charlottenburg | Friedrichshain | Hellersdorf | Hohenschönhausen | Kreuzberg | Köpenick | Lichtenberg | Marzahn | Mitte | Neukölln | Pankow | Prenzlauer Berg | Reinickendorf | Schöneberg | Spandau | Steglitz | Tempelhof | Tiergarten | Treptow | Wedding | Weißensee | Wilmersdorf | Zehlendorf

Immobilien Wohnungen Gewerbe Berlin

Kontakt

Mail

Impressum
D
atenschutz

JoomShaper