Berlin-Spandau


Der 5. Berliner Verwaltungsbezirk Spandau ist  mit 8,02 km² und 36.414 Einwohnern bei einer Bevölkerungsdichte von 4.535 Einwohnern/km² repräsentiert den Ortskern des ehemaligen Stadtkreises Spandau, der 1920 nach Groß-Berlin eingemeindet wurde

Spandau mit den Ortsteilen Haselhorst, Siemensstadt, Staaken, Gatow, Kladow, Hakenfelde, Falkenhagener Feld und Wilhelmstadt ist ein bedeutender Wirtschaftsstandort Berlins und besitzt auf der anderen Seite auch große Wald- und Wasserflächen, die als Ausflugsgebiet genutzt werden. Der Ortsteil Spandau mit den angrenzenden Wohngebieten kann so auf eine nahezu eigenständige städtische Infrastruktur zurückgreifen.

Historische Gebäude und alte Fachwerkhäuser findet man auch in der Spandauer Altstadt, die mit ihren zahlreichen Geschäften in verkehrsberuhigter Fußgängerzone zum Bummeln und Shoppen einlädt. Wer hier noch nicht alles gefunden hat, kann seinen Einkaufsbummel im unmittelbar angrenzenden Einkaufszentrum fortsetzen

Spandau (Havel- und Zitadellenstadt) ist immer einen Besuch wert. Im Westen Berlins gelegen, wo Havel und Spree zusammenfließen, bietet Spandau viel Wasser, Grün und Natur. Ideal zum Erholen oder auch für vielfältige sportliche Aktivitäten, wie z.B. Segeln, Reiten, Radfahren, Laufen, Golf spielen oder einfach zum spazieren gehen.

Die Mietpreise liegen im Schnitt bei 7.50 EUR können aber auch bei kleineren Wohnungen bis 11.50 steigen. 

 

 

 

Charlottenburg | Friedrichshain | Hellersdorf | Hohenschönhausen | Kreuzberg | Köpenick | Lichtenberg | Marzahn | Mitte | Neukölln | Pankow | Prenzlauer Berg | Reinickendorf | Schöneberg | Spandau | Steglitz | Tempelhof | Tiergarten | Treptow | Wedding | Weißensee | Wilmersdorf | Zehlendorf

Immobilien Wohnungen Gewerbe Berlin

Kontakt

Mail

Impressum

JoomShaper